Alle Artikel in: Musik

Parov Stelar – All Night

Schreibe einen Kommentar
Musik

Electroswing! Irgendwie habe ich heute eine neue Musikrichtung für mich entdeckt. Wobei so richtig ist das nicht richtig. Elektronisch angehaucht ist immer gut und auch sonst bin ich immer schon recht flexibel gewesen. Allerdings hat mich »All Night« von Parov Stelar total vom Hocker gehauen. Kennt ihr nicht? Ich bis heute auch nicht. Stelar ist übrigens ein österreichischer DJ. Gut zu wissen. Ich muss noch einige Sachen von Stelar anhören. Kann vermutlich nicht schlecht sein […]

257ers – Warum

Schreibe einen Kommentar
Musik

Irgendwie habe ich einen Ohrwurm. Einen Ohrwurm von deutschen Rap aus dem Selfmade Records-Label. Die Geschichte des Hip-Hop-Trios ist auch relativ cool. In den 90er Jahren waren die 257ers eine Graffiti Crew. Die Zahlenkomibnation ist ein Wink in Richtung der Heimat der drei. Alle drei kommen aus Essen (Postleitzahl: 45257). Später hörte man auf, legte eine Pause um dann ab 2006 sich als Hip-Hop-Trio zu definieren. Bis heute kannte ich das Trio noch nicht wirklich. […]

Alle Farben mit »Synesthesia«

Schreibe einen Kommentar
Musik

Seit einigen Jahren tourt Frans Zimmer als DJ durch die Clubs dieser Welt. Anfänglich nannte sich Zimmer noch „Hundert Farben“ in Anlehnung an Friedensreich Hundertwasser. Später erfolgte allerdings die Umbenennung in „Alle Farben“, worunter er jetzt auch in Deutschland mit seiner Single »She Moves (Far Away)« in Zusammenarbeit mit Graham Candy erfolgreich ist. Das Debütalbum von Alle Farben ist sehr gelungen. Zimmer hat es hinbekommen, sehr harmonische und ausgewogene Töne durch die Boxen zu transportieren. […]

Kraak & Smaak – Chrome Waves

Kommentare 1
Musik

Wow. Kennt ihr dieses Gefühl, wenn euch ein Album gleich beim ersten Hören so absolut mit nimmt? Aufgrund meines großen und komplexen Musikgeschmacks passiert das nicht oft, aber gestern Abend, da passierte es. Das neue Album »Chrome Waves« des musikalischen Electrofunk Trios „Kraak & Smaak“ ist der absolute Bringer. Oscar de Jong, Mark Kneppers und Wim Plug schaffen es mit wunderbaren Beats, sehr gute Instrumentalisierungen sowie aber auch die Mischung aus Dance bis House in […]